Bücherturm – Fünf Ebenen mit einer besonderen Atmosphäre

Einst ließ Philipp von Nathusius den Bücherturm erbauen, um seine Büchersammlung unterzubringen. Mit einer direkten Anbindung an das Gästehaus sind diese Räumlichkeiten sehr gut erreichbar. Jede der fünf Etagen besteht aus einem Raum mit einer Größe von etwa 25 Quadratmetern. Die einzelnen Ebenen sind durch eine offene historische Wendeltreppe miteinander verbunden.

Insbesondere kleinere Gruppen finden hier den passenden Veranstaltungsort.
In der untersten Ebene wurde eine „Ehrlichkeitsbar“ zur Selbstbedienung mit regionalen Getränken und kleinen Snacks für unsere Gäste eingerichtet. Der Veranstaltungsraum in der zweiten Etage ist ideal für Besprechungen von bis zu acht Personen geeignet. Die dritte Etage hält einen kurzen Exkurs in die Geschichte der Evangelischen Stiftung Neinstedt für die Gäste bereit. Bücher, Briefe, Dokumente und Kleidungsstücke ermöglichen eine kleine Zeitreise durch die Vergangenheit. In der vierten Etage schließt sich ein weiterer Aufenthaltsraum an, der allen Gästen zur Verfügung steht. Der Raum in der fünften Ebene ist bewusst nicht möbliert. Hier kommen Sie zur Ruhe und genießen den wunderschönen Ausblick auf die Teufelsmauer: das Wander- und Naturschutzgebiet in Neinstedt. Ob Yoga am Morgen oder der Ausklang des Tages – hier können Sie durchatmen.

Kontakt

Anett Raters, Michael Grosch

Lindenhof GmbH
Lindenstr. 1
D-06502 Thale OT Neinstedt

+49 3947 99 888
+49 3947 99 146
gsthslndnhf-nnstdtd